Aktuell Pressemitteilung Slider

[PM] Gruppe PIRATEN in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord geht mit Bürgerbeteiligung online

Während die eine Partei noch ihre Wunden leckt und die nächste bereits
in Koalitionsverhandlungen ihre Wahlversprechen relativiert, machen die
PIRATEN Nägel mit Köpfen und verwirklichen nun das erste
Wahlversprechen: Das Portal für Bürgeranträge „OpenAntrag“ ist ab sofort
im Internet unter http://openantrag.de/hamburg-nord zu erreichen.

Dazu Markus Pöstinger, frisch gewählter Pirat in der Bezirksversammlung
Hamburg-Nord: „Nicht nur wir PIRATEN haben gute Ideen. Auch politisch
nicht Interessierte sind manchmal von irgendetwas genervt oder haben
einen Verbesserungsvorschlag. Wir unterstützen Bürgerinitiativen, soweit
sie unsere Grundsätze nicht verletzen, und sehen uns als Anwalt der Bürger.

Mit der Webseite OpenAntrag.de ist jeder Bürger eingeladen, eigene
Anträge bei uns einzureichen. Wir PIRATEN werden uns transparent mit den
Anträgen auseinandersetzen und diese gegebenenfalls für den Bürger in
die politischen Gremien tragen.

Hamburg, den 14.06.2014

Für Rückfragen: Markus Pöstinger, Tel.: 0172 / 42 500 24

4 Kommentare zu “[PM] Gruppe PIRATEN in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord geht mit Bürgerbeteiligung online

  1. Wäre noch praktisch, wenn ihr den Link auch verlinken könntet 😉

  2. Thomas Friedhof

    Wenn eine Partei keine Ideen und keine Prinzipien mehr hat, dann fragt man eben andere danach. Wie wäre es endlich mal mit einer geförderten, unabhängigen und freien Wahl einer Rechtsauskunft/eines Anwaltes für Jedermann, oder sind alle Piraten gleichzeitig auch Anwälte????

    • Thomas Michel

      Hallo,
      den Bürger zu fragen ist von Anfang an Grundprinzip der PIRATEN.
      Wir sehen darin keine „Schwäche“, sondern eher eine Möglichkeit der Beteiligung der Bürger an Politik, außerhalb der Wahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.